Dieser Altar sei die festliche Tafel, um die sich die Tischgenossen Christi freudig versammeln. Mögen sie hier ihre Sorgen auf dich werfen und neue Kraft schöpfen für den Weg, auf dem du sie führen willst.

Dieser-Altar sei ein Ort vertrauten Umgangs mit dir und eine Stätte des Friedens. Alle, die hier den Leib und das Blut deines Sohnes empfangen, mögen mit seinem Geiste erfüllt werden und ständig wachsen in deiner Liebe.

Dieser Altar sei Quelle der Einheit für die Kirche und der Eintracht für diese Gemeinde. Jeder erfahre hier die Gemeinschaft im Glauben und öffne sich dem Geist gegenseitiger Liebe.

 
Schmackhaftes an Kirchweih

Krapfen oder Küchl (Kiacherl oder Kiachl),
in Niederbayern auch Rottnudel oder Kiarchen,
in Oberfranken Runda Kung (Küchla),
im schwäbischen (Fenschter-)Kiachle,
in Tirol und dem Innviertel Kiachl,
im restlichen Österreich Bauernkrapfen,
im itzgründischen Bereich (Mittelfranken) Pfannkuchen.



Startseite