40-jähriges Priesterjubiläum von Pfarrer Harald Kamhuber

Harald Kamhuber wurde am 1946 in Falkenstein geboren. Bischof Dr. Rudolf Graber weihte ihn 1973 zum Priester.

Zwei Jahre wirkte
Kamhuber
als Kaplan
in Waldsassen

Ab 1977 war er als Religionslehrer an der staatlichen Berufsschule in Wiesau tätig und wurde Oberstudienrat. Ab 1984 auch Betreuung der Expositur Steinmühle.

Anschließend verbrachte zwei Jahre im Kloster Plankstetten.

Am 1. Februar 1991 wurde er Pfarrer in Bad Gögging für St. Andreas und St. Sebastian in Eining.  Hier war er 19 Jahre tätig und war auch Bauherr der Kurkirche, die am 1. Juli 1995 eingeweiht wurde.

Am 1. Mai 2010 bezog Kamhuber das Seniorenheim St. Josef in Neustadt, wo er als Ruhestandsgeistlicher die hl. Messe feiert und für die Mitbewohner da ist.

Patrozinium  St. Laurentius 2010

10 Jahre Altenheim

Patrozinium  St. Laurentius 2012

Pfarrer Kamhuber feierte sein 40-jähriges Priesterjubiläum in Neustadt an der Donau,  in Eining und in Bad Gögging.

Samstag, 29. Juni 2013 Gottesdienst Stadtpfarrkirche St. Laurentius in Neustadt und Begegnung Vorplatz Altenheim

Sonntag, 30. Juni 2013 St. Sebastian Eining

Sonntag, 30. Juni 2013 St. Andreas Bad Gögging


Erinnerungen    Aktuelles