Patrozinium 2010
Jedes Jahr am 10. August feiert die Kirche das Fest des Erzdiakons und Märtyrers Laurentius, Patron der Stadtpfarrkirche Neustadt. Die Pfarrgemeinde feierte dieses Fest am Sonntag, den 8. August 2010 in der Stadtpfarrkirche mit dem Hauptzelebranten Studiendirektor a.D. Msgr. Max Brechenmacher aus Zwiesel. Der Kammerchor und das Kammerorchester St. Laurentius, Regionalkantor Willibald Kerschensteiner an der Orgel und festliche Instrumentalmusik gaben der Eucharistiefeier eine besondere Note. Anschließend ging es dann zum Frühschoppen ins Pfarrheim und am Nachmittag wurde im Waldfriedhof das neue Priestergrab von Fritz Brechenmacher gesegnet.

 Die Eucharistiefeier in der Stadtpfarrkirche St. Laurentius mit Studiendirektor a.D. Msgr. Max Brechenmacher, Msgr. Johannes Hofmann, Pfarrer i.R. Harald Kamhuber,  Kaplan Dirk Josef Rolland und Jahrespraktikant David Golka. Unter den Besuchern auch Gäste vom Altenheim.
Altar01 Altar04 Altenheimgäste
Altar05 Altar07 Altar08
Altar10 Altar12 Altar13

 Mitglieder von Pfarrgemeinderat, Kirchenverwaltung und Frauenbund haben für den Frühschoppen im Pfarrheim und Garten bestens vorgesorgt.
    
Grill Pfarrheim04 Pfarrheim17
Pfarrheim03
Pfarrheim02 Pfarrheim08 Pfarrheim05
Pfarrheim07 Pfarrheim14 Pfarrheim06

BrechenmacherAm Nachmittag traf sich die Pfarrgemeinde im Waldfriedhof zur Segnung des noch nicht ganz fertiggestellten Priestergrabes von Fritz Brechenmacher. Anwesend waren Studiendirektor a.D. Msgr. Max Brechenmacher (Bruder des Verstorbenen), Msgr. Johannes Hofmann, Pfarrer i.R. Harald Kamhuber, Pfarrer Sven Grillmeier  aus Kirchenlaibach (2004 - 2007 Kaplan in Neustadt), Kaplan Dirk Josef Rolland und Jahrespraktikant David Golka. Musikalisch begleitet wurde die Begegnung von einer Bläsergruppe aus Sulzbach-Rosenberg.

GrabFriedhof04
Friedhof02 Friedhof06 Friedhof07
Friedhof08 Musik Friedhof09
Friedhof10 Friedhof12 Friedhof13


Startseite